FANDOM


Fornaçon ist ein deutscher, wahrscheinlich aus der Französischen Schweiz stammender, Familienname.

Datei:Fornaçon-Wappen.jpg

Herkunft und Bedeutung Bearbeiten

Das Wort Fornaçon stammt ab vom französischen Wort forgeron (=Schmied) und bedeutet Ofensetzer.

1712 kamen auf Einladung des preußischen Kronprinzen, welcher später König Friedrich Wilhelm I wurde, ca. 7000 Einwanderer aus der Französischen Schweiz nach Ostpreußen. Unter ihnen befanden sich auch Fornaçons[1].

Nach Vertreibung und Flucht der Deutschen aus Ostpreußen verteilten sich die Fornaçons deutschlandweit.

Namensträger Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. http://www.danziger-seeschiff.de/Archiv/SEESCHIFF_07.pdf