FANDOM


Fornaçon ist ein deutscher, wahrscheinlich aus der Französischen Schweiz stammender, Familienname.

Datei:Fornaçon-Wappen.jpg

Herkunft und Bedeutung Bearbeiten

Das Wort Fornaçon stammt ab vom französischen Wort forgeron (=Schmied) und bedeutet Ofensetzer.

1712 kamen auf Einladung des preußischen Kronprinzen, welcher später König Friedrich Wilhelm I wurde, ca. 7000 Einwanderer aus der Französischen Schweiz nach Ostpreußen. Unter ihnen befanden sich auch Fornaçons[1].

Nach Vertreibung und Flucht der Deutschen aus Ostpreußen verteilten sich die Fornaçons deutschlandweit.

Namensträger Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. http://www.danziger-seeschiff.de/Archiv/SEESCHIFF_07.pdf

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.